Industrie 4.0 für den Mittelstand

Hier finden Sie die Ergebnisse der Studie: "Erschließen der Potenziale der Anwendung
von ,Industrie 4.0' im Mittelstand" im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Infoportal

Industrie 4.0 Funktionsbereiche

Assistenzsysteme

Ziel von Assistenzsystemen ist es, dem Beschäftigten möglichst einfach und schnell, jederzeit und überall die Informationen zur Verfügung zu stellen, die er gerade benötigt. Im Funktionsbereich Assistenzsysteme werden alle Technologien zusammengefasst, welche die Beschäftigten bei der Ausführung ihrer Arbeit unterstützen und ihnen ermöglichen, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren.

Dies sind insbesondere Technologien zur Informationsbereitstellung wie Visualisierungssysteme, mobile Endgeräte, Tablets und Datenbrillen oder Hilfsmittel, die Berechnungen vornehmen bzw. motorisch unterstützen. Dabei reicht die Spannbreite von der einfachen Anzeige von Arbeitsanweisungen über die visuelle oder multimediale Unterstützung (z. B. bei Picksystemen) bis hin zur kontextsensitiven Augmented Reality für den Beschäftigten.

Leitfrage

Durch was werden die Mitarbeiter bei ihrer Arbeit unterstützt, so dass sie sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren können?

Schlagworte

» Visualisierung, Augmented Reality
» Mobile Endgeräte
» Mensch-Maschine Interaktion
» 3D-Druck / Scan
» Simulation (Produkt, Produktion)

Chancen

» Beschleunigung der Einarbeitungsprozesse
» Verbesserung der Produktivität
» Erhöhung der Prozess- und Produktqualität
» Vereinfachung der Variantenbeherrschung
» Fehlerreduktion /-vermeidung
» Erhöhung der Arbeitssicherheit
» Kostensenkung durch Consumer-Produkte
» Verbesserung der Ergonomie

Risiken

» Fehlende Akzeptanz der Beschäftigten
» Hohe Abhängigkeit von der IT
» Hoher Betreuungs- und Pflegeaufwand
» Keine einheitlichen Standards / mangelnde Kompatibilität von verschiedenen Assistenzsystemen
» Geringe Anwendungsflexibilität
» Weiterbildungsaufwendungen
» Ggf. Mitbestimmungspflichtige Systeme

Industrie 4.0 Anwendungen und Zugehörigkeit zu den Unternehmensbereichen

· Basistechnologie · Schlüsseltechnologie · Schrittmachertechnologie

IT gestütztes QM
Wissens- und Innovationsmanagement
PPS-Software
Rechnergestützte Produktentwicklung
Elektr. Wartungsanleitungen
E-Learning
Claimmanagement
Mensch-Maschine Kooperation
Simulation und Modellierung
Apps für Produktentwicklung
Elektronische Arbeitsanleitungen
Visualisierung von Anlagenzuständen
Produktkonfigurator
Kommunikation zwischen Mitarbeitern
Assistenz beim Kommissionieren
Lieferterminprognose
3D-Druckverfahren
Anpassung an Produkt und Mitarbeiter
Bestellverfolgung
Anzeige der Produkthistorie
Visualisierung von Auftragsinformationen
Wegeführung und Routenoptimierung